Kindergeldanspruch für ein nur im Niedriglohnsektor beschäftigtes behindertes Kind

Bundesfinanzhof - Urteil vom 15.03.2012

Urteil des Bundesfinanzhofes vom 15. März 2012: Eltern eines Kindes mit Behinderung, das auf dem 1. Arbeitsmarkt (ggf. in Teilzeit) arbeitet und (deshalb) wegen seiner Behinderung nicht genug verdient, behalten ihren Anspruch auf Kindergeld! Das Merkblatt des BVKM "Kindergeld für erwachsene Menschen mit Behinderung" erläutert die Thematik:
http://www.bvkm.de/Arbeitsbereiche_und_Themen/Recht_und_Politik/Rechtsra...
 
Zum Nachlesen hier die Pressemitteilung und das Urteil des Bundesfinanzhofes vom 15.03.2012: